Das Wetter und die Wettervorhersagen

Eingangs der Nacht in Nordbayern teils noch kräftige Gewitter, allmählich abschwächend. Am Mittwoch wieder sonnig und heiß. Im Tagesverlauf vor allem im Bergland einzelne Schauer und Gewitter. Am Mittwoch wieder viel Sonne. Im Tagesverlauf lockere Quellwolken, vor allem im Bergland einzelne Schauer und Gewitter, sonst allgemein geringes Gewitterrisiko. Höchstwerte zwischen 28 Grad in höheren Lagen am Alpenrand und bis 35 Grad am Untermain. Schwacher bis mäßiger Wind um Ost. In Gewitternähe Sturmböen.

In der Nacht zum Donnerstag bald abklingende Schauer und Gewitter, klar bis gering bewölkt. Tiefstwerte 21 Grad westlich des Spessarts, 13 Grad im Bayerwald.

Am Donnerstag nach sonnigem Beginn von Südwesten einige Wolken. Nachfolgend aufziehende Schauer und Gewitter. Maxima 27 bis 34 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus vorwiegend südwestlicher Richtung. Bei Gewittern Gefahr von Sturmböen.

In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt. Gebietsweise schauerartiger oder gewittriger Regen. Minima 19 bis 13 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis