Das Wetter für Berlin und die Wettervorhersagen

Ab dem Nachmittag lokal eng begrenzt Gewitter, u. U. mit Sturmböen, Starkregen und kleinkörnigem Hagel.Heute Vormittag heiter und trocken. Nachmittags eine Mischung aus Sonne und Quellwolken, meist trocken, d. h. nur sehr vereinzelt Ausbildung von Hitzegewittern, lokal mit Sturmböen um 80 km/h, Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit und kleinkörnigem Hagel. Höchsttemperatur heiße 30 bis 33 Grad. Von Gewitterböen abgesehen schwacher Wind um Süd.

In der Nacht zum Donnerstag wolkig, teils gering bewölkt. Nur vereinzelte Schauer oder Gewitter. Abkühlung auf 19 bis 16 Grad. Schwacher, von Süd auf West drehender Wind.

Am Donnerstag heiter, zunehmend wolkig. Ab dem frühen Nachmittag verbreitet ansteigende Gefahr von einzelnen, teils kräftigen Schauern und Gewittern mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Lokale Unwetter sind nicht sicher auszuschließen. Lediglich in der Prignitz ist das Gewitterpotenzial geringer. Höchstwerte zwischen 26 Grad in der Prignitz und 30 Grad in der Niederlausitz. Überwiegend schwacher, westlicher Wind.

In der Nacht zum Freitag viele Wolken, nur langsam abklingende Schauer- und Gewitterneigung. Tiefstwerte um 16 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis