Das Wetter für Baden-Württemberg und die Wettervorhersagen

Anfangs stellenweise Nebel. Heiter bis wolkig. Am Nachmittag im südlichen Bergland geringes Gewitterrisiko.Heute Vormittag ist es anfangs örtlich neblig trüb, im Norden ist es oft stark bewölkt, im Süden gering bewölkt. Tagsüber scheint teils die Sonne, teils ziehen Wolkenfelder durch. Über dem südlichen Bergland können am Nachmittag einzelne, eventuell auch gewittrige Schauer entstehen, sonst bleibt es trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad im Bergland und 21 Grad im Rheintal. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost.

In der Nacht zum Sonntag bildet sich bei wechselnder Bewölkung örtlich Nebel. Nahe den Alpen ist der Himmel stark bewölkt und gelegentlich regnet es leicht. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 6 Grad.

Am Sonntag wechseln Sonne und Wolken einander ab. Der meiste Sonnenschein ist in der Region zwischen Nordbaden und Main-Tauber zu erwarten. Über dem Südschwarzwald und der Südwestalb, sowie südlich davon werden die Wolken am Nachmittag dichter und es entwickeln sich einzelne Schauer, die teils gewittrig sind. Die Temperatur erreicht bei meist schwachem Wind aus nordöstlichen Richtungen 15 Grad im Bergland und 21 Grad entlang des Rheins.

In der Nacht zum Montag klingen die Schauer im Süden ab. Anschließend zeigt sich der Himmel unterschiedlich bewölkt. Die Temperatur geht auf 10 bis 6 Grad zurück.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis