Das Wetter für Baden-Württemberg und die Wettervorhersagen

Heißes Hochsommerwetter, dabei zunehmende Schwüle, örtlich Hitzegewitter mit Unwetterpotential.Heute Nachmittag und Abend in weiten Landesteilen viel Sonnenschein und trocken, jedoch gebietsweise Entwicklung mitunter hochreichender Quellwolken sowie lokal kräftiger Hitzegewitter mit Unwetterpotential hinsichtlich Starkregen und Hagel, Hauptgewitteraktivität wahrscheinlich zwischen dem Kraichgau, der Neckar-Tauber- und Hohenloher Ebene sowie zwischen dem Südschwarzwald und der Westalb. Höchstwerte zwischen 27 Grad im Bergland und 35 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger, zeitweise böig auffrischender Wind aus östlichen Richtungen, in Gewitternähe Sturmböen, teils schwere Sturmböen möglich.

In der Nacht zum Mittwoch rasch abklingende Schauer und Gewitter, vielerorts aufklarend, entlang und südlich der Donau lokal Nebel. Tiefstwerte zwischen 21 und 14 Grad.

Am Mittwoch zunächst viel Sonne, im Tagesverlauf zunehmend wolkig und Ausbildung lokal kräftiger Gewitter. Höchsttemperaturen zwischen 28 Grad in höheren Berglagen und 35 Grad im Rheintal. Schwacher bis mäßiger, in Böen frischer Wind aus östlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag abklingende Schauer- und Gewittertätigkeit sowie Bewölkungsrückgang. Tiefsttemperaturen zwischen 21 und 16 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis