Das Wetter für Deutschland und die Wettervorhersagen

Heute in der Mitte und im Süden Gewitter, lokal Unwetter durch heftigen Starkregen und Hagel. Am Freitag im Südosten und Osten erneut Gewitter.

Zunächst im Süden und in der Mitte gebietsweise Schauer und Gewitter, örtlich mit heftigem Starkregen und Hagel. Im Norden und Nordosten häufig heiter bis sonnig und trocken. Von Gewitterböen abgesehen schwacher bis mäßiger, nach Norden hin zeitweise böig auffrischender Nordostwind.

In der Nacht zu Freitag vom Nordwesten bis in den Südosten Bayerns gebietsweise Schauer und noch einzelne Gewitter. Im Südwesten teils dichter Nebel. Sonst locker bewölkt oder klar und trocken. Tiefstwerte 15 bis 8 Grad.

Am Freitag in einem Streifen vom Rheinland über die Mitte hinweg bis in den Südosten einzelne Schauer und Gewitter, teils mit Starkregen und Hagel. Unwettergefahr nur noch gering. Sonst meist heiter, teils sonnig und trocken. Höchstwerte 23 bis 29 Grad, an der Ostseeküste 18 bis 24 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See teils frischer Ost- bis Nordostwind.

In der Nacht zu Sonnabend nachlassende Schauer und Gewitter. Nachfolgend oft klar und gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 16 bis 9 Grad.



Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis